311 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Ausgleichskasse des Kantons Solothurn (AKSO)

Postfach 116
4528Solothurn
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Ausgleichskasse des Kantons Solothurn (AKSO)

Die Ausgleichskasse des Kantons Solothurn (AKSO) ist eine unabhängige, öffentlich rechtliche Anstalt. Sie vollzieht insbesondere die Bundesgesetzgebungen über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (EOG), über die Familienzulagen (FLG und FamZG) und Teile des Bundesgesetzes über die Invalidenversicherung (IVG).

Als vom Kanton Solothurn übertragene Aufgaben führt sie ausserdem die Familienausgleichskasse des Kantons Solothurn (FAK), richtet die Ergänzungsleistungen (EL) zur AHV und IV, die Ergänzungsleistungen für Familien (FamEL) sowie die Individuelle Prämienverbilligung zur Krankenversicherung (IPV) aus.
Die Ausgleichskasse des Kantons Solothurn (AKSO) ist eine unabhängige, öffentlich rechtliche Anstalt. Sie vollzieht insbesondere die Bundesgesetzgebungen über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (EOG), über die Familienzulagen (FLG und FamZG) und Teile des Bundesgesetzes über die Invalidenversicherung (IVG).

Als vom Kanton Solothurn übertragene Aufgaben führt sie ausserdem die Familienausgleichskasse des Kantons Solothurn (FAK), richtet die Ergänzungsleistungen (EL) zur AHV und IV, die Ergänzungsleistungen für Familien (FamEL) sowie die Individuelle Prämienverbilligung zur Krankenversicherung (IPV) aus.
Home Office
Merken

25.11.2022

Ausgleichskasse des Kantons Solothurn (AKSO)

Kommunikationsverantwortliche/-n, 60 - 80%

  • Ausgleichskasse des Kantons Solothurn (AKSO)

  • 4528CH-4528 Zuchwil

  • 25.11.2022

  • Festanstellung 60-80%

Festanstellung 60-80%

4528CH-4528 Zuchwil

Kommunikationsverantwortliche/-n, 60 – 80% Mit viel Engagement setzen wir uns für die Anliegen der Bevölkerung im Kanton Solothurn bei Fragen rund um die 1. Säule ein. Ob AHV, Ergänzungsleistungen, Prämienverbilligung oder Zulagen – wir sind die Spezialisten. Man kann nicht nicht kommunizieren. Dieses Zitat zum Thema Kommunikation kennt fast jeder, doch wie kommunizieren wir unsere Anliegen intern und extern so, dass wir allen Anspruchsgruppen gerecht werden können? Haben Sie die passende Antwort zu dieser Frage, bringen den nötigen Drive und eine Hands-on-Mentalität mit? Dann suchen wir Sie für die neu geschaffene Stelle im Bereich der Unternehmensentwicklung als Kommunikationsverantwortliche/-n, 60 – 80% Das sind Ihre Aufgaben Erarbeitung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie Zentrale Anlaufstelle für interne und externe Anspruchsgruppen Leitung von Projekten im Kommunikationsbereich Verantwortung für die Informations- und Kommunikationsaktivitäten der AKSO gegenüber den Medien und der Öffentlichkeit Vertritt die AKSO als Sprecher/-in nach aussen Planung und redaktionelle Aufarbeitung von Inhalten für die internen und externen Kommunikationskanäle (Intranet, Website, Social Media etc.) Beratung bei alltäglichen Kommunikationsanliegen der unterschiedlichen Anspruchsgruppen u.a. für die Geschäftsleitung und den Verwaltungsrat Das bringen Sie mit Fachausbildung im Bereich Kommunikation oder Public Relations Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Kommunikation oder Public Relations, Medien bzw. Social Media Erfahrung in der Entwicklung, Durchführung und Leitung von Projekten Fundierte Kenntnisse der politischen Zusammenhänge in der Schweiz und der Sozialen Sicherheit Erfahrung und Kenntnisse der Gesetze und Abläufe im Bereich der 1. Säule Kenntnisse über aktuelle Geschäfte und Veränderungen in den anderen Sozialversicherungszweigen von Vorteil Das dürfen Sie von uns erwarten Ihr Arbeitsplatz liegt in Zuchwil, nur eine Busstation vom Hauptbahnhof Solothurn entfernt Helle, modern eingerichtete Büroräumlichkeiten Flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit) Zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV Kanton Solothurn) Homeoffice-Möglichkeit Einen leistungsorientierten Lohn sowie gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Das weitere Vorgehen Sie haben noch Fragen? Roger Schmid, Geschäftsleiter, beantwortet gerne Ihre konkreten Fragen unter 032 686 22 66. Ihre Ansprechperson im HR ist Saranda Rahmani unter 032 686 22 73. Machen Sie den nächsten Schritt und senden Ihre vollständige Bewerbung als PDF-Datei an personal(at)akso.ch. Zurück
Inserat ansehen