Die besten 2’802 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG

23.09.2022

Elektromechaniker/Elektroinstallateur EFZ (m/w)

  • 4658CH-4658 Däniken SO
  • Festanstellung 100%

  • Merken
  • drucken
Alle Jobs dieses AnbietersMeinen Arbeitsweg berechnen

Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG

Das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) liegt auf halbem Weg zwischen den Städten Olten und Aarau in der Nähe grosser Verbraucherschwerpunkte des nördlichen Mittellandes. Das erste Schweizer Kernkraftwerk der 1000-Megawattklasse nahm im November 1979 den kommerziellen Betrieb auf. Seither hat das KKG mehrere Modernisierungsprojekte zur weiteren Erhöhung der Sicherheit durchgeführt. Diese gingen Hand in Hand mit Investitionen zur Verlängerung der Lebensdauer auf 60 Jahre und zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit.Solange die Sicherheit gewährleistet ist, verfügt das KKG über eine unbefristete Betriebsbewilligung. Das KKG erzeugt mittlerweile acht Milliarden Kilowattstunden Strom pro Jahr und deckt damit etwa 13 Prozent des schweizerischen Stromverbrauchs. Die Nettostromproduktion wurde über die Jahre um fast 17 Prozent erhöht, was einer zusätzlichen Milliarde Kilowattstunden jährlich entspricht. Die Stromgestehungskosten sanken dagegen von 6,30 Rappen pro Kilowattstunde im Jahre 1980 auf 3,98 Rappen im Jahre 2011. Die Kosten für die zukünftige Stilllegung der Anlage und für die Entsorgung radioaktiver Abfälle sind darin bereits enthalten.

Das KKG beschäftigt gegen 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG, welche die Anlage betreibt, sind fünf Partner beteiligt: die Alpiq AG (40%), die Axpo Power AG (25%), die Stadt Zürich (15%), die Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW, 12,5%) und die Energie Wasser Bern (ewb, 7,5%). Die Geschäftsleitung liegt in den Händen der Alpiq.
Das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) liegt auf halbem Weg zwischen den Städten Olten und Aarau in der Nähe grosser Verbraucherschwerpunkte des nördlichen Mittellandes. Das erste Schweizer Kernkraftwerk der 1000-Megawattklasse nahm im November 1979 den kommerziellen Betrieb auf. Seither hat das KKG mehrere Modernisierungsprojekte zur weiteren Erhöhung der Sicherheit durchgeführt. Diese gingen Hand in Hand mit Investitionen zur Verlängerung der Lebensdauer auf 60 Jahre und zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit.Solange die Sicherheit gewährleistet ist, verfügt das KKG über eine unbefristete Betriebsbewilligung. Das KKG erzeugt mittlerweile acht Milliarden Kilowattstunden Strom pro Jahr und deckt damit etwa 13 Prozent des schweizerischen Stromverbrauchs. Die Nettostromproduktion wurde über die Jahre um fast 17 Prozent erhöht, was einer zusätzlichen Milliarde Kilowattstunden jährlich entspricht. Die Stromgestehungskosten sanken dagegen von 6,30 Rappen pro Kilowattstunde im Jahre 1980 auf 3,98 Rappen im Jahre 2011. Die Kosten für die zukünftige Stilllegung der Anlage und für die Entsorgung radioaktiver Abfälle sind darin bereits enthalten.

Das KKG beschäftigt gegen 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG, welche die Anlage betreibt, sind fünf Partner beteiligt: die Alpiq AG (40%), die Axpo Power AG (25%), die Stadt Zürich (15%), die Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW, 12,5%) und die Energie Wasser Bern (ewb, 7,5%). Die Geschäftsleitung liegt in den Händen der Alpiq.

Elektromechaniker/Elektroinstallateur EFZ (m/w)

Arbeitsort: 4658 CH-4658 Däniken SO

mehr Infos zu diesem Job
  • Home
  • /Stellenangebote
  • /Elektroinstallateur EFZ (m/w)

Elektroinstallateur EFZ (m/w)

Elektrische Energie stellt für die Funktionsfähigkeit jeder entwickelten Gesellschaft die Schlüsselenergie dar. Sie wird heute in der Schweiz zu 60 % durch Wasserkraft und zu 40 % durch Kernenergie erzeugt.

Wir beschäftigen über 550 Mitarbeitende und suchen in der Abteilung Elektrotechnik im Rahmen unserer Nachfolgeplanung in der Starkstromtechnik einen

Elektroinstallateur EFZ (m/w)

Was Sie erwartet:

  • Revisions- und Unterhaltsarbeiten von Nieder- und Mittelspannungsanlagen
  • Unterhaltsarbeiten an Batterieanlagen
  • Durchführen von Prüfungen im Bereich der Eigenbedarfsanlagen
  • Durchführung von Anlagenänderungen und Modernisierungen im Bereich der Schaltanlagen
  • Betreuung von zugeteiltem Revisionspersonal

Was Sie auszeichnet:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektromechaniker / Elektroinstallateur EFZ (oder gleichwertige Ausbildung)
  • Bereitschaft, sich in bestehende und neue Technologien einzuarbeiten
  • Kenntnisse Steuerungstechnik von Vorteil
  • Hohe Eigenverantwortung, Durchhaltewillen und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Vertrauenswürdigkeit
  • Gewissenhafte und exakte Arbeitsweise

Was wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Umfeld
  • Eine sorgfältige Einarbeitung in Ihr vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • Sehr gute Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen sowie ein den Anforderungen entsprechendes Gehalt
  • Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterbildung

Ihre Ansprechperson bei Fragen

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Über die Einzelheiten Ihrer künftigen Tätigkeit orientiert Sie Herr Patrik Traber, Leiter Starkstromtechnik, gerne.

KERNKRAFTWERK GÖSGEN-DÄNIKEN AG
Personalabteilung
4658 Däniken
Telefon 062 288 20 00
personal@kkg.ch

Jetzt bewerben