306 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

Industriestrasse 19
5200Brugg AG
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nukleare Sicherheit und Sicherung der schweizerischen Kernanlagen. Es hat am 1. Januar 2009 seine Tätigkeit als Nachfolgeorganisation der Hauptabteilung für die Sicherheit der Kernanlagen HSK aufgenommen. Aufgaben und Personal blieben gleich, doch während die HSK zum Bundesamt für Energie gehörte, ist das ENSI eine unabhängige öffentlich-rechtliche Anstalt – vergleichbar mit der SUVA oder dem Institut für geistiges Eigentum. Sitz des ENSI ist Brugg (AG).

Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nukleare Sicherheit und Sicherung der schweizerischen Kernanlagen. Es hat am 1. Januar 2009 seine Tätigkeit als Nachfolgeorganisation der Hauptabteilung für die Sicherheit der Kernanlagen HSK aufgenommen. Aufgaben und Personal blieben gleich, doch während die HSK zum Bundesamt für Energie gehörte, ist das ENSI eine unabhängige öffentlich-rechtliche Anstalt – vergleichbar mit der SUVA oder dem Institut für geistiges Eigentum. Sitz des ENSI ist Brugg (AG).

Merken

02.12.2022

Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

Spontanbewerbung

  • Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

  • 5201CH-5201 Brugg

  • 02.12.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

5201CH-5201 Brugg

Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nukleare Sicherheit und die Sicherung der Schweizer Kernanlagen. Bietet das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI gerade keine passende Stelle an, die Ihren Fähigkeiten, Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht? Dann können Sie sich auch initiativ mit einer Spontanbewerbung bewerben. Wie Sie sich initiativ bei uns bewerben Wenn Sie sich zur Spontanbewerbung entscheiden, werden Sie vor dem Absenden Ihrer Bewerbung Ihr Bewerbungsprofil erstellen. Geben Sie die mit einem * als Pflichtfeld deklarierten Angaben an. Mit diesem Profil können Sie sich auch zukünftig auf verschiedene Stellen bewerben. Pflegen Sie Ihre Bewerbungsprofil daher sorgfältig und halten Sie es aktuell. Offene Vakanzen Wir veröffentlichen tagesaktuell alle offenen Vakanzen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt auf diese Stellen zu bewerben. Sie können sich auch Stellenbenachrichtigungen nach Ihren Wünschen einrichten.Diese informieren Sie laufend über passende Stellen. Ihre Perspektiven Wir bieten Ihnen verantwortungsvolle Positionen mit vielseitigen Kontakten in einem interdisziplinären, technischen Umfeld und einem motivierten, kollegialen Team.Neben einer modernen Infrastruktur und attraktiven Anstellungsbedingungen profitieren Sie zudem von den Vorzügen unseres zentral und verkehrstechnisch günstig liegenden Standortes in Brugg (Schweiz).Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.Jetzt bewerben
Inserat ansehen
Merken

29.11.2022

Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

Fachspezialist Kommunikation mit Schwerpunkt Medienarbeit (Mediensprecher) und Redaktion (w/m/d) 80 %

  • Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

  • 5201CH-5201 Brugg

  • 29.11.2022

  • Festanstellung 80%

Festanstellung 80%

5201CH-5201 Brugg

Die Arbeit beim ENSI umfasst die verschiedensten Bereiche: Vom Betrieb über die Stilllegung von Kernanlagen bis hin zur Entsorgung radioaktiver Abfälle – wir stärken die Sicherheit entlang der gesamten Prozesskette der Kernenergie. Unseren breit gefächerten Berufsgruppen bieten wir dabei die Möglichkeit, interdisziplinär zusammenzuarbeiten. Finden Sie heraus, wie Sie eine weitere Dimension ergänzen können! Für unsere Sektion Kommunikation suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Fachspezialist Kommunikation mit Schwerpunkt Medienarbeit (Mediensprecher) und Redaktion (w/m/d) 80 % Ihre Aufgaben Erstellen des Medienmonitorings Wahrnehmen der Mediensprecherfunktion Deutschschweiz sowie Stellvertretung des Mediensprechers Westschweiz Durchführen von internen Medientrainings Schreiben, Redigieren und Publizieren von Textbeiträgen Beantwortung von Anfragen aus der Öffentlichkeit Mitarbeit bei der Umsetzung der Kommunikationsstrategie Mitarbeit beim Issues-Monitoring und Issues-Management Redaktion und Realisierung komplexer Publikationen Qualitätssicherung von Textbeiträgen auf Deutsch, Französisch und gegebenenfalls Englisch Ihr Profil Kommunikationsausbildung und mindestens zehn Jahre Erfahrung in der Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt Medienarbeit Ausgewiesene Erfahrung als Mediensprecher Ausgeprägte kommunikative und redaktionelle Fähigkeiten Sehr gutes Verständnis für wissenschaftliche und technische Zusammenhänge und Prozesse Versiert in der Online-Kommunikation sowie im Umgang mit CMS und CRM Ausgewiesene Erfahrung im Issues-Monitoring und Issues-Management Verantwortungsbewusster, belastbarer und einsatzbereiter Teamplayer mit ausgeprägten IT-Affinität Selbstständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise und hohe Lernbereitschaft Stilsicheres Deutsch, gute Französisch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Italienisch von Vorteil Unsere Benefits Flexible Arbeitszeitgestaltung und moderne Infrastruktur Hervorragende Anbindung an den ÖV Familienzulagen, private Unfallversicherung, attraktive Pensionskassenregelung Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung Interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch Miteinander neue Dimensionen erschliessen Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nukleare Sicherheit und Sicherung der Schweizer Kernanlagen. Die politisch und wirtschaftlich unabhängige Behörde ist in über 70 nationalen und internationalen Kommissionen und Fachgruppen für die Sicherheit der Kernenergie vertreten und arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung der Sicherheitsvorgaben mit. Bei Fragen zur Position steht Ihnen Andrea Koller unter der Telefonnummer +41 56 460 86 30 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen. Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI Andrea Koller Industriestrasse 19 5201 Brugg +41 56 460 86 30 hr-ensi@ensi.ch Jetzt bewerben
Inserat ansehen
Merken

25.11.2022

Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

Werkstoff- oder Maschinenbauingenieur Alterungsüberwachung (w/m/d) 80-100%

  • Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

  • 5201CH-5201 Brugg

  • 25.11.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

5201CH-5201 Brugg

Die Arbeit beim ENSI umfasst die verschiedensten Bereiche: Vom Betrieb über die Stilllegung von Kernanlagen bis hin zur Entsorgung radioaktiver Abfälle – wir stärken die Sicherheit entlang der gesamten Prozesskette der Kernenergie. Unseren breit gefächerten Berufsgruppen bieten wir dabei die Möglichkeit, interdisziplinär zusammenzuarbeiten. Finden Sie heraus, wie Sie eine weitere Dimension ergänzen können! Für unsere Sektion Maschinentechnik am Standort in Brugg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Werkstoff- oder Maschinenbauingenieur Alterungsüberwachung (w/m/d) 80-100% Ihre Aufgaben Beurteilung und Beaufsichtigung der Massnahmen zur Alterungsüberwachung für maschinentechnische Ausrüstungen in den Kernkraftwerken Auswertung und Erstellung von fachspezifischen Beiträgen Beiträge für Stellungnahmen zu sicherheitstechnischen Bewertungen Planung und Durchführung von Inspektionen in den Kernkraftwerken sowie Kontrolle der identifizierten Verbesserungsmassnahmen Verfolgung der internationalen Betriebserfahrung und des Stands von Wissenschaft und Technik Sicherheitstechnische Bewertung von zerstörungsfreien Prüfungen und/oder Schweissarbeiten anhand der Dokumentation Ihr Profil Universitäts- oder Hochschulabschluss in Fachrichtung Maschinen- bzw. Werkstofftechnik oder gleichwertiges technisches Studium mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Alterungsüberwachung vertiefte Kenntnisse im Bereich der Schadensanalytik sowie praktische Erfahrung auf den Fachgebieten der zerstörungsfreien Prüfung und/oder Schweissverfahrenstechnik stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie sehr gute Englischkenntnisse teamorientierte, kooperative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten selbstständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie hohe Lernbereitschaft Unsere Benefits Flexible Arbeitszeitgestaltung und moderne Infrastruktur hervorragende Anbindung an den ÖV Familienzulagen, private Unfallversicherung, attraktive Pensionskassenregelung Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch national/international Miteinander neue Dimensionen erschliessen Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nukleare Sicherheit und Sicherung der Schweizer Kernanlagen. Die politisch und wirtschaftlich unabhängige Behörde ist in über 70 nationalen und internationalen Kommissionen und Fachgruppen für die Sicherheit der Kernenergie vertreten und arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung der Sicherheitsvorgaben mit. Bei Fragen zur Position steht Ihnen Christine Peter unter der Telefonnummer +41 56 460 8608 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen. Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI Christine Peter Industriestrasse 19 5201 Brugg +41 56 460 86 08 hr-ensi@ensi.ch Jetzt bewerben
Inserat ansehen